Schlagwort-Archive: Beautyfashionshop

Reviderm

Reviderm

Reviderm Stretch Mark Creme – Hilfe bei Dehnungsstreifen

Fast jede Frau kennt sie, an irgendeiner Stelle des Körpers haben sich Dehnungsstreifen gebildet und man wird die unschönen Muster einfach nicht mehr los. Ob einfach durch Wachstum, durch Gewichtszunahme, oder wie in meinem Fall, durch die Schwangerschaft, man möchte die Streifen einfach loswerden.

Reviderm strafft und glättet

Auch wenn man durch keine Creme Dehnungsstreifen einfach verschwinden lassen kann, egal was die Werbung verspricht, so gibt es doch Cremes, mit denen die lästigen Streifen etwas verblassen. Durch die Stretch Mark Creme wird das Bindegewebe gestrafft und die Dehnungsstreifen werden blasser und ziehen sich etwas zusammen.

RevidermEtwas Geduld und cremen, cremen, cremen

Ich habe die Reviderm Creme zu Anfang täglich, später alle zwei bis drei Tage verwendet. Obwohl ich nicht allzu schnell Resultate gesehen habe, hat sich die Haut nach dem Eincremen immer straffer und glatter angefühlt. Erst nach drei oder vier Wochen, hatte ich wirklich das Gefühl eine Veränderung zu bemerken. Die Streifen sind eindeutig geschrumpft, was die Länge angeht und sie haben sich in der Farbe dem restlichen Hautton angeglichen. Auch wenn man hier keine Wunder erwarten kann, bekommt man mit der Reviderm Stretch Mark Creme überzeugende Resultate. Die Geduld zahlt sich also aus, genau wie der im oberen Segment liegende Preis von 45 Euro pro 200 ml. Da man die Creme nur auf den betroffenen Arealen anwendet, bzw. zur Vorbeugung auf den gefährdeten Bereichen, kommt man sehr lange mit einer Flasche der Creme aus. Ich habe einiges an Cremes ausprobiert und kann diese Creme wirklich weiter empfehlen.